traditionelle Tänze der Völker

Tänze der Völker

Der internationale Folkloretanz bietet eine nahezu unerschöpfliche Fülle an unterschiedlichsten Bewegungsformen aus aller Welt. Kreis- und Reihentänze, Figur- und Paartänze laden dazu ein, ihren Bewegungsreichtum und ihre rhythmische Vielfalt zu genießen, den Traditionen vieler Regionen näher zu kommen, oder einfach das Miteinandertanzen als Gemeinschaftserlebnis zu spüren.

Das engagierte Üben der vielfältigen Bewegungsrichtungen hält den Geist lebendig, den Körper fit und die Seele in einer inneren Balance.

Besonders aber ist, dass im Tanzen und durch das Tanzen der Tänze fremder Ethnien sich uns deren Seele, Kultur und Wurzeln zeigen.

So ist Tanz auch ein Element der Völkerverständigung oder wie es in einem armenischen Sprichwort heißt:

 „Zuerst kommt der Tanz, dann das Wort“

Advertisements